Letzter Präsenztag

Am Dienstag, den 15.12.20 hatten alle Klassen gegen Ende des Schulvormittags alle Türen noch einmal weit geöffnet und lauschten den weihnachtlichen Liedern der Klasse 4 b.

In vielen Ecken wurde bereits getuschelt, denn einige Kinder hatten die Geschenke unter unserem Tannenbaum schon entdeckt.

Für jede Klasse gab es eine neue Pausenspiel-Kiste gefüllt mit Basketbällen, Springseilen, Pferdeleinen, Gummitwists, Straßenmalkreiden uuuund Gummibärchen!!

Der Bedarf an Pausenspielgeräten wurde von unseren neuen Schülersprechern, Matteo und Clara, vorher in einem Fragebogen abgefragt.

Frohe Weihnachten 🎄

Liebe Eltern,
für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit danke ich Ihnen herzlich und hoffe, dass wir auch im nächsten Jahr diese schwierigen Umstände gemeinsam gut meistern und unseren Kindern einen möglichst unbeschwerten Schulalltag ermöglichen können.
Ihnen und Ihren Familien wünsche ich im Namen des gesamten Grundschul-Teams eine schöne und besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Und noch immer gilt:
Bleiben Sie gesund und halten Sie gut durch!

Mit freundlichen Grüßen,
P. Stumpf

Ein „mit Abstand“ toller und außergewöhnlicher Abschluss

Heute, am Freitag, den 03.07.2020 haben wir unserer Viertklässler entlassen. Zunächst haben sich die Kinder im Klassenraum getroffen, über ihre zukünftigen Schulen gesprochen und sich von der Klassenlehrerin verabschiedet.

Im Anschluss daran haben die Eltern und Geschwistern an der Zeugnisübergabe unter freiem Himmel teilgenommen.

Auf dem Schulhof wurden bei schönem Wetter die Zeugnisse überreicht.

Statt einem Bühnenprogramm, -wie gewöhnlich üblich, aber dieses Jahr leider nicht möglich- hatte die restliche Schulgemeinschaft ein Abschlussvideo als Überraschung für die Viertklässler vorbereitet.

Dieses Video, sowie ein Gläschen mit „Überlebenspillen“ gab es als Andenken mit auf den weiteren Lebensweg.

Wir wünschen den Kindern einen guten Start in der neuen Schule, viel Erfolg und stets das nötige Quäntchen Glück auf ihrem weiteren Schulweg.

Vorlesetag

Der Bundesweite Vorlesetag der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt und gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands.

Auch in diesem Jahr ließ es sich der Verbandsbürgermeister Volker Mendel nicht nehmen, den Schülerinnen und Schülern der Grundschule In der Au vorzulesen.

weiterlesen